Tag: 26. Juli 2016

Mann belästigt zwei Mädchen im Meggener Hallenbad

Ein 39-Jähriger hat sich am Sonntag vor zwei 11- und 12-jährigen Mädchen im Meggener Schwimmbad entblößt und bedrängt. Auf der Liegewiese des Meggener Hallenbad hat sich am Sonntagnachmittag laut Polizei ein 39-Jähriger Mann vor zwei 11- und 12-jährigen Mädchen entblößt sie sexuell belästigt. Der Mann hielt sich auf der Liegewiese des Hallenbades in einigem Abstand

29-Jähriger belästigt mehrere Mädchen im Zug

Ein 29-jähriger Mann hat in einem Zug mehrere junge Mädchen belästigt. Die Polizei wurde informiert. Gegen den Täter wird nun ermittelt. Am Freitagnachmittag befand sich eine 17 Jahre alte Jugendliche am Bahnhof in Marsberg und wartete auf einen Zug. Dort wurde sie von einem Mann angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Als die 17-Jährige sich

Junges Mädchen in Bahnunterführung belästigt

Ein 13-jähriges Mädchen ist am Montagabend von einem jungen Mann in der Bahnunterführung in Grevenbrück belästigt worden. Ein Passant half ihr. Am Mittwoch wurde ein Sachverhalt angezeigt, wonach bereits am Montagabend gegen 19:50 Uhr eine 13-Jährige im Bereich der Bahnunterführung in Grevenbrück belästigt wurde. Das vom Erscheinungsbild älter wirkende Mädchen wurde zunächst aus einer Gruppe

Polizei prüft 24 Fälle von sexueller Belästigung

Sie begrapschten die Brüste und Hintern der Frauen – fassten ihnen an den Schritt: Die Zahl der mutmaßlichen sexuellen Belästigungen auf dem Open-Air-Festival steigt immer weiter. Nun wurden fünf Tatverdächtige ermittelt. Die Zahl der Fälle von mutmaßlicher sexueller Belästigung beim mehrtägigen Open-Air-Festival Breminale ist deutlich gestiegen. Inzwischen ermittelt die Polizei in 24 Verdachtsfällen. Fünf Tatverdächtige

Silvester-Übergriffe: Drei Männer wieder in Haft

Die Hamburger Polizei hat am Montag einen 23-jährigen Mann in Lüneburg festgenommen. Der Algerier wird verdächtigt, in der Silvesternacht auf dem Kiez Frauen sexuell genötigt, beraubt und beleidigt zu haben. Der junge Mann wurde zusammen mit einem 22-jährigen Marokkaner, einem 26-jährigen Iraner und weiteren Tatverdächtigen ermittelt. Die drei Männer saßen bereits in Untersuchungshaft, weil ihnen

Wenn sich Opfer und Freunde kaum erinnern können

Bislang gab es nach den Sex-Angriffen in der Silvesternacht in Hamburg 243 Strafanzeigen und noch keine einzige Verurteilung. Ein Prozess zeigt, wie schwierig die Aufklärung ist. Im Prozess um einen Sex-Angriff an Silvester in Hamburg haben die betroffene 19-Jährige und ihre beiden Begleiter eingeräumt, sich nicht genau an die Nacht erinnern zu können. Zuletzt sahen

Übergriff auf dem Dorffest 18-jährige belästigt

Nach einem Übergriff auf dem Dorffest in Loßburg im Schwarzwald sucht die Polizei zwei Sextäter. Die beiden vermutlich aus Schwarzafrika stammenden Männer sollen eine 18-jährige festgehalten und am ganzen Körper begrapscht haben.     Erst als die junge Frau schrie, sollen sie aufgehört haben. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, die in der Nacht auf

Grapscher in der Innenstadt

Mehrere Frauen hat ein Mann am Samstagnachmittag in Schweinfurts Innenstadt belästigt. Wie die Polizei mitteilt, fasste er mehreren Damen an den Po. Eine der Frauen rief die Polizei und erstattete Anzeige. Nach weiteren Opfern des Grapschers wird gesucht. Mehrere Frauen hat ein Mann am Samstagnachmittag in Schweinfurts Innenstadt belästigt. Wie die Polizei mitteilt, fasste er

Zwei Sexuelle Übergriffe in Dortmund – Grapscher stellt sich

In der Nacht zum Montag ist es in Dortmund zu zwei sexuellen Übergriffen auf Frauen gekommen. Einer der Täter stellte sich selbst der Polizei. Der eine griff in der Bahn an den Busen einer 19-Jährigen, der andere belästigte Frauen auf dem Vorplatz: In der Nacht zu Sonntag haben am Hauptbahnhof Dortmund zwei Männer Ärger mit

Polizei sucht Grapscher-Opfer

Die Polizei wiederholt ihren Aufruf und sucht weiterhin jenes Opfer, das am Samstag gegen 15 Uhr im Bereich Roßmarkt/Wichtermann-Platz von einem 66-Jährigen begrapscht worden war. Die Polizei wiederholt ihren Aufruf und sucht weiterhin jenes Opfer, das am Samstag gegen 15 Uhr im Bereich Roßmarkt/Wichtermann-Platz von einem 66-Jährigen begrapscht worden war. Quelle: https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Polizei-sucht-Grapscher-Opfer;art742,9300922

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen