Selbstbehauptungskurse für Mädchen und Jungen in den Osterferien

In den Osterferien werden wieder Selbstbehauptungskurse für Mädchen und Jungen vom Polizeisport- und Präventionsverein (PSPV) Minden angeboten. Unter dem Motto “Sich richtig wehren lernen” betreuen erfahrene Trainerinnen und Trainer den Nachwuchs.

Der erste Kurs findet statt am Dienstag, 18. April und am Freitag, 21. April, jeweils in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr. Diese beiden Tage sind vorgesehen für Jungen im Alter von 9 bis 12 Jahren.

Für Mädchen im gleichen Alter folgt der zweite Kurs am Mittwoch, 19. April und Donnerstag, 20. April, jeweils von 12 Uhr bis 15 Uhr.

Der letzte Kurs findet ebenfalls am Mittwoch und Donnerstag, 19. und 20. April statt und richtet sich an Mädchen im Alter von 13 bis 16 Jahren. Start des dreistündigen Lehrgangs ist an beiden Tagen um 16 Uhr.

In Kooperation mit der heimischen Kreispolizeibehörde werden die drei Kurse im Polizeidienstgebäude an der Marienstraße 82, in Minden durchgeführt. Die Verantwortlichen weisen auf einen Kostenbeitrag von 25 Euro hin. Anmeldungen sind ab sofort möglich per E-Mail unter birgit.thinnes@polizei.nrw.de. Das Angebot ist auch im Netz zu finden unter www.pspv.de

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/3569156

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.