Belästigung im Bus

Belästigung im Bus

Ein 23-jähriger Zuwanderer aus Nigeria belästigte im Bus nach Eslohe zwei weibliche Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren, indem er mehrfach Körperkontakt zu ihnen aufnahm und sie auch anfasste.

Bei der Überprüfung durch die hinzugerufenen Polizeibeamten versuchte der Mann zu fliehen und leistete bei den weiteren Maßnahmen erheblichen Widerstand, sodass Pfefferspray eingesetzt werden musste.

Der Mann wurde festgenommen und der Polizeiwache Meschede zugeführt.

Nach Abschluss kriminalpolizeilicher Ermittlungen und Klärung der Identität wurde er wieder entlassen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/3469371

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen