Ältere Frau in Jena sexuell belästigt

Eine ältere Frau wurde laut Polizei am Samstagmorgen kurz nach 7 Uhr in der Jenaer Lassallestraße massiv bedrängt und sexuell belästigt.

Die Frau war zu ihrer Arbeitsstelle unterwegs, mit der sie sich die Rente aufbessert. Ein junger Mann verfolgte sie, sprach sie mehrfach an, und folgte ihr bis in das dortige Hostel, wo sich die Frau in den Fahrstuhl flüchtete. Beim Aussteigen musste sie feststellen, dass er ihr auch über die Treppe gefolgt war. Er hielt sie umklammert und hatte sich bereits entblößt. Die Frau rief laut um Hilfe, woraufhin andere Gäste des Hostels aufmerksam wurden und ihr zu Hilfe eilten.

Der Mann flüchtete daraufhin über das Treppenhaus nach unten. Er wird wie folgt beschrieben:
  • arabischer Typ
  • 23 – 25 Jahre alt
  • 1,60 – 1,65 m groß
  • Bekleidet mit dunkler Kapuzen-Jacke oder -Pullover, wobei er die Kapuze auf dem Kopf hatte
  • dunkle Hose
  • sprach gebrochen, aber relativ gut Deutsch

Zeugen, die den Mann im Hostel oder anderswo gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 03641-81 1123 bei der Polizei Jena zu melden.

Quelle: Thueringer Allgemeine

Foto: Daniel Volkmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.