30-Jähriger begrapscht Frauen im Embricana

Ein Mann aus den Niederlanden hat im Schwimmbad am Nollenburger Weg zwei Frauen unsittlich berührt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwoch gegen 15.15 Uhr fasste ein 30-jähriger Mann aus Doetinchem in den Niederlanden einer 23-jährigen Frau im Außenbecken des Schwimmbades am Nollenburger Weg in den Schritt.

Der 30-Jährige griff außerdem einer anderen Frau, deren Personalien bisher nicht bekannt sind, ans Gesäß. Das berichtete die Polizei gestern.

Der Tatverdächtige konnte sich gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten nicht ausweisen. Als der 30-Jährige zur Polizeiwache gebracht werden sollte, leistete er Widerstand. Er schlug mehrfach nach den Polizeibeamten. Die Beamten blieben unverletzt. Gegen den 30-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen sexueller Nötigung und Widerstand gegen Polizeibeamte eingeleitet.

Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Kripo Emmerich unter Telefon 02822 7830 zu melden

Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/emmerich/emmerich-30-jaehriger-begrapscht-frauen-im-embricana-aid-1.6136535

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen