Hier posiert Schwedens Ministerpräsident mit dem Vergewaltiger einer 80-Jährigen

Mahdi A. (19) wurde vor einigen Jahren verurteilt, weil er eine schwerbehinderte 80-jährige Frau im schwedischen Katrineholm entführt und im Wald vergewaltigt hatte. Nach einer sehr kurzen Haftstrafe wurde der Somalier wieder freigelassen – und jetzt posiert er mit dem schwedischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven (59). „Bald in der Politikbranche!“, kommentiert der Vergewaltiger unter dem Bild.

An einem Nachmittag Ende April 2014 sitzt die kleingewachsene Dame auf einer Bank vor einem Supermarkt in Katrineholm. Sie leidet an mehreren körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen.

Der großgewachsene Mahdi A. nimmt neben der 80-Jährigen Platz und spricht mit ihr. Dann hebt er die Seniorin hoch und trägt sie zu einem Waldstück in der Nähe. Dort zieht er sie aus und vergewaltigt sie.

Mehrere Zeugen beobachten, wie der damals angeblich erst 16-Jährige vom Tatort flieht. Im Wald findet einer der Zeugen die Frau am Boden liegend. Er fragt die Seniorin, ob sie Opfer einer Gewalttat wurde. Sie nickt.

Dank einer DNA-Probe des Spermas konnte Mahdi A. überführt werden. Im September 2014 wurde der Somalier wegen Vergewaltigung und Freiheitsberaubung verurteilt. Wegen seines Alters kam er jedoch mit acht Monaten Haft in einer geschlossenen Jugendeinrichtung davon. Das Urteil wurde später von einem Oberlandesgericht bestätigt.

Nach der Vergewaltigung präsentierte sich der 19-Jährige weiterhin gut gelaunt mit Freunden und Familie. Er postete unter anderem ein Foto von sich zusammen mit dem kurdisch-schwedischen Komiker Shan Atci, der unter Verdacht stand, an einer Gruppenvergewaltigung beteiligt gewesen zu sein. Atci wurde rechtskräftig verurteilt, weil er Nacktbilder der 20-jährigen Frau aufgenommen und verbreitet hatte, welche die angebliche Gruppenvergewaltigung bei der Polizei meldete.

Auf einem anderen Foto posiert Mahdi A. mit dem schwedischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven. Das Foto entstand, als Löfven eine Parteiveranstaltung der Sozialdemokraten in Katrineholm im April letzten Jahres besuchte.

„Bald in der Politikbranche!“, schreibt der 19-Jährige zu seinem Bild. Einer seiner Freunde fügt hinzu: „Du wirst Schwedens nächster Ministerpräsident“.

Quelle: http://www.freiezeiten.net/hier-posiert-schwedens-ministerpraesident-mit-dem-vergewaltiger-einer-80-jaehrigen

Das Urteil:

PDF

One thought on “Hier posiert Schwedens Ministerpräsident mit dem Vergewaltiger einer 80-Jährigen

  1. Also, die Vergewaltigen werden in Schweden gefeiert.
    Gut gemacht Jungs! !!!! Jetzt geh und vergewaltige noch mehr von unsere Frauen, Kinder und was auch immer du willst! !!!
    Die sind echt krank in Schweden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.