Tag: 3. November 2016

Zwei Frauen in ihrer Wohnung in Fürth überfallen

Unbekannte haben am Mittwochnachmittag zwei Frauen in ihrer Wohnung im Fürther Stadtteil Eigenes Heim überfallen, teilte die Polizei mit. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen der Fürther Kriminalpolizei sprachen die Unbekannten an der Wohnung der Frauen im Finkenschlag gegen 16:30 Uhr vor und erhielten unter einem Vorwand auch Zugang.

Sexuelle Übergriffe am Wöhrder See: So kam die Polizei dem Täter auf die Spur

Ein Fahndungserfolg für die Polizei in Nürnberg: Seit 2015 belästigte ein bisher unbekannter Täter am Wöhrder See in Nürnberg zahlreiche Frauen sexuell. Nach umfangreichen und intensiv geführten Ermittlungen unter Federführung der PI Nürnberg-Ost gelang es nun der Kripo Nürnberg in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth, einen dringend Tatverdächtigen zu ermitteln und vorläufig festzunehmen.

Sexuelle Belästigung – Tatverdächtiger identifiziert

Nachdem am vergangenen Freitag eine 18-Jährige in einer S-Bahn der Linie 5 zwischen Stuttgart und Bietigheim-Bissingen von einem zunächst Unbekannten massiv belästigt und bedrängt wurde, identifizierten Beamte der Bundespolizei in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Tatverdächtigen.

Asylbewerber sollen 17-jährigen Iraner vergewaltigt haben

Nagold- Durchsuchungen in Asylbewerberheimen Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts der Vergewaltigung haben am Donnerstagmorgen 30 Beamte der Schutz- und Kriminalpolizei in den Asylbewerberunterkünften in Nagold und Wildberg Durchsuchungsmaßnahmen bei zehn Beschuldigten vollzogen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen