Durchsuchen nach
Schlagwort: Rimini

Vergewaltigung in Rimini: Polen fordert Auslieferung der Täter

Vergewaltigung in Rimini: Polen fordert Auslieferung der Täter

Polens Justizbehörden wollen in Italien die Auslieferung der vier Jugendlichen – darunter drei Minderjährige – beantragen, die für die Vergewaltigung einer polnischen Touristin in Rimini und der Verletzung ihres Freundes verantwortlich gemacht werden. Dies betonte Polens Vize-Justizminister Patryk Jaki laut italienischen Medienangaben.

Weiterlesen Weiterlesen

Rimini: Ein dritter Minderjähriger ist ebenfalls in Haft.

Rimini: Ein dritter Minderjähriger ist ebenfalls in Haft.

Zwei Marokkaner haben die ob der Brutalität über die Grenzen Italiens hinaus bekannt gewordene Gruppenvergewaltigung einer 26- jährigen Polin am Strand von Rimini am vergangenen Sonntag wir berichteten  gestanden. Die beiden, die mithilfe von Videoaufnahmen identifiziert worden waren, stellten sich der Polizei in Montecchio di Pesaro in der Adria- Region Marken, berichteten italienische Medien am Samstag. Sie sollen nach Rimini überführt werden. Auch ein dritter Minderjähriger ist in Haft.

Weiterlesen Weiterlesen

Rimini-Vergewaltigung: Täter warfen 26-Jährige danach ins Meer – Opfer will aktiv bei Identifizierung helfen

Rimini-Vergewaltigung: Täter warfen 26-Jährige danach ins Meer – Opfer will aktiv bei Identifizierung helfen

Mehr und mehr Details des Verbrechens kommen ans Licht. Demnach warfen die illegalen Einwanderer die mehrfach vergewaltigte Frau nach der Tat einfach ins Meer. Sie hofften offenbar, damit Zeugen zum Schweigen zu bringen. Der Mann lag ohnehin blutüberströmt und regungslos am Strand.

Weiterlesen Weiterlesen