Exhibitionist vor Schlafzimmerfenster

Exhibitionist vor Schlafzimmerfenster

Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Donnerstag (05.11.2020) vor dem Schlafzimmerfenster einer Wohnung an der Nebelhornstraße entblößt. Die Bewohnerin nahm gegen 02.35 Uhr Geräusche vor ihrem Schlafzimmerfenster wahr, weswegen sie ihren Ehemann weckte. Dieser leuchtete mit einer Taschenlampe aus dem Fenster und sah dort einen Mann, der mit heruntergelassenen Hosen vor dem Fenster stand und an seinem Glied manipulierte.

Als er den Unbekannten ansprach, flüchtete dieser sofort.

Der Unbekannte wird beschrieben als etwa 170 Zentimeter groß, im Alter von 28 bis 30 Jahren, mit südländischem Äußeren und kurzen, schwarzen Haaren. Er trug eine schwarze Hose, einen schwarzen Pullover und schwarze Schuhe.

Zeugen werden gebeten, sich bei den Kolleginnen und Kollegen der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4754464

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen