Exhibitionist auf dem Marktplatz Neubrandenburg

Exhibitionist auf dem Marktplatz Neubrandenburg

Am heutigen Tag (20.10.2020) bemerkten zwei Frauen gegen 17:30 Uhr eine männliche Person auf dem Marktplatz in Neubrandenburg, welche offensichtlich an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die Person befand sich dabei auf einer Bank vor dem Haus der Kultur und Bildung. Bei Eintreffen der eingesetzten Beamten war der Unbekannte nicht mehr anwesend. Eine umgehend durchgeführte Nahbereichsfahndung verlief ergebnislos.

Die Person kann wie folgt beschrieben werden:

-	männlich
-	ca. 25-30 Jahre alt 
-	ausländisches Aussehen 
-	schwarze Haare
-	schwarze Jeanshose 
-	dunkle Jacke 

In diesem Zusammenhang wird um sachdienliche Hinweise gebeten, welche bitte an das PHR Neubrandenburg (Tel. 0395 5582 5224) oder jede andere Polizeidienststelle zu richten sind.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4739655

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen