Attacke am Maschsee – zwei Männer sitzen auf der Anklagebank

Vor dem Schwurgericht Hannover hat am Montag der Prozess gegen Yassin F. wegen versuchten Totschlags und seinen Freund Nejat A. wegen gefährlicher Körperverletzung begonnen. Ihnen wird vorgeworfen, an Ostern am Maschsee einen 21-Jährigen durch Messerstiche und Schläge schwer verletzt zu haben.

Heute beginnt am Landgericht Hannover der Prozess gegen zwei Männer wegen versuchten Totschlags, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet.

Die beiden 22 Jahre alten Angeklagten sollen sich mit einem anderen jungen Mann am Maschseeufer in Hannover gestritten haben.

Einer der Angeklagten habe den Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen, heißt es.

Sein Komplize prügelte anschließend auf den Mann ein.

Der 21-jährige überlebte den Angriff am Ostersonntag nur durch eine Notoperation.

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Prozessbeginn-nach-Messerattacke-am-Maschsee-in-Hannover,aktuellhannover6816.html

https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Attacke-an-Ostern-am-Maschsee-Zwei-Maenner-vorm-Schwurgericht-Hannover

Foto: haz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.