Unbekannter beleidigt Passantin dann zersticht er Reifen

Gegen 13:40 Uhr lief ein unbekannter Mann auf eine Frau in der Lotharstraße zu und beleidigte diese ohne jeglichen Anlass. Anschließend konnte die Geschädigte beobachten, wie der Mann einen Gegenstand aus seiner Tasche zog und damit den Reifen eines geparkten Pkw zerstach.

Die Frau lief daraufhin weg und verständigte die Polizei.

Die Beamten stellten nach ihrem Eintreffen zwei weitere Pkw mit jeweils einem zerstochenen Reifen fest. Eines der beschädigten Fahrzeuge war ebenfalls in der Lotharstraße, das andere in der Wilhelmstraße geparkt.

An den Pkw entstand ein Gesamtsachschaden von mehreren hundert Euro.

Eine Fahndung nach dem unbekannten Täter verlief erfolglos.

Beschreibung:

männlich, ca. 30 Jahre, ca. 180 cm, kurze dunkle Haare im Nackenbereich, ansonsten Glatze. Er trug dunkle, langärmlige Oberbekleidung und eine dunkle Hose. Er sprach gebrochen deutsch.

Die Polizeiinspektion Stein hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Personen, die im Tatzeitraum 09.10.2020, zwischen 12:30 Uhr und 20:00 Uhr auffällige Beobachtungen gemacht haben und/oder Angaben zum unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911/967824-0 zu melden.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4730650

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.