Täter flüchtet nach räuberischem Diebstahl

Täter flüchtet nach räuberischem Diebstahl

Am Samstag gegen 17.28 Uhr entnahm ein bislang unbekannter Täter im Drogeriemarkt Müller am Marktplatz in Schorndorf ein Parfum und steckte dies in die Jackentasche. Als er nach der Kasse darauf angesprochen wurde, stieß er eine 17-jährige Angestellte zur Seite und flüchtete.

Diese fiel zu Boden und verletzte sich leicht.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

17 bis 18 Jahre alt, dunkle kurze Haare, südländisches Aussehen, ca. 165 cm, groß, bekleidet war er mit einer grauen Strickjacke, einer dunklen Hose, er trug eine Coronamaske und er führte einen Rucksack mit sich.

Das Polizeirevier Schorndorf bittet Zeugen sich unter 07181/2040 zu melden.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4730582

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen