Räuber erbeuten Handy eines Kindes

Zwei Räuber erbeuteten Dienstagabend (6. Oktober) in der Mülheimer City das Handy eines Kindes. Die Polizei sucht Zeugen.

Auf der Aktienstraße hielten gegen 19:30 Uhr zwei Personen einen 13-Jährigen fest. Sie drohten dem jungen Schüler mit Schlägen, wenn er sein Smartphone nicht abgebe. Mit dem herausgegebenen Mobiltelefon flüchtete das Duo.

Die Flüchtigen sind zirka 16 Jahre alt und ungefähr 1,7 Meter groß. Sie haben beide eine normale Statur. Einer von ihnen soll eine helle Hautfarbe haben. Er war mit einem grauen Oberteil mit Kapuze, einer grauen Jogginghose und weißen Sportschuhen bekleidet.

Der Mittäter soll eine dunkle Hautfarbe haben. Er war mit einem schwarzen Oberteil mit Kapuze, einer schwarzen Jogginghose und schwarzen Sportschuhe bekleidet. Beide Personen haben eine “tiefe” Stimme.

Hinweise bitte an die Polizei Essen unter der Rufnummer 0201/829-0.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4727819

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.