Brutaler Überfall auf dem Kiez Wer kennt diesen S-Bahn-Räuber?

Brutaler Raub in der S-Bahn-Station Reeperbahn. Im Mai 2017 wurde zwei Jugendliche Opfer einer sechsköpfigen Männergruppe.

Fünf Täter konnten bereits ermittelt werden. Nun fahndet die Polizei öffentlich nach einem bärtigen Mann:

Wer kennt den S-Bahn-Räuber?

Zwei junge Männer stehen am 27. Mai 2017 im Zugangsbereich zur S-Bahnstation Reeperbahn. Es ist 6.30 Uhr. Plötzlich werden sie von einer sechsköpfigen Männergruppe nach Zigaretten gefragt, wie die Polizei mitteilte.

Sekunden später wird einer der beiden mit einem Faustschlag verletzt. Die Männer zwingen das Duo (19 und 20 Jahre alt) sämtliche Wertgegenstände abzugeben – darunter zwei Uhren, eine Sonnenbrille und eine Weste.

Das LKA übernahm die Ermittlungen und konnte bereits drei 18-Jährige sowie einen 19- und einen 20-Jährigen als mutmaßliche Täter ermitteln.

Doch bislang taten sich die Fahnder schwer, den letzten verbliebenen S-Bahn-Räuber ausfindig zu machen. Jetzt hoffen sie auf Hinweise aus der Bevölkerung: 040/428656789.

https://www.mopo.de/hamburg/polizei/brutaler-ueberfall-auf-dem-kiez-wer-kennt-diesen-s-bahn-raeuber–31459300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.