Wegen Islamkritik: Twitter löscht Tommy Robinson!

Die Zensoren in Großbritannien schlagen mit voller Wucht zu.

Der Twitter Account von Tommy Robinson wurde gelöscht. Grund – er hatte gepostet

„Der Islam preist das Töten von Menschen an“.

Obwohl genau diese Aussage im Koran belegt ist, war das zu viel für Twitter, das lieber die hasserfüllte Propaganda der Hamas verbreitet und sich den islamischen Blasphemie-Gesetzen unterwirft.

Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2018/03/29/wegen-islamkritik-twitter-loescht-tommy-robinson/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.