Liveticker zu Sprengsatz explodiert an Hamburger S-Bahnhof

War klar wer hat was anderes erwartet!
21.25 Uhr:
Einem Polizeisprecher zufolge gibt es keinen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund. Die kleinere Detonation sei mutmaßlich durch Feuerwerkskörper ausgelöst worden.

21.06 Uhr:
Die Hamburger Polizei hat erste offizielle Informationen auf Twitter herausgegeben: Die Beamten schreiben von einer “kleinen Detonation eines offenbar in einer Tüte auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Veddel abgestellten mutmaßlich pyrotechnischen Gegenstands”. Dadurch sei ein Windfang beschädigt worden. Die Polizei habe “Hinweise auf eine verdächtige Person”. Die Ermittlungen dazu dauerten an.

20.45 Uhr:

Die Hamburger S-Bahn vermeldete, dass bis auf Weiteres die Bahnen der Linie 3 nicht an der Haltestelle halten können.

20.44 Uhr:

Laut “Bild” war gegen 17.35 Uhr ein Mann aus der Linie S3 gestiegen und hatte eine Plastiktüte abgestellt. Darin sei wenig später am Bahnsteig der Sprengsatz explodiert. Dieser enthielt offenbar Schrauben und spitze Gegenstände, Scheiben am Bahnhof seien zu Bruch gegangen.

Der Täter ist dem Bericht zufolge flüchtig. Der Staatsschutz ermittelt.

Quelle: https://www.focus.de/politik/deutschland/winter-transfer-offiziell-sandro-wagner-wechselt-von-hoffenheim-zu-den-bayern_id_7993853.html#aktualisieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.