13-jähriges Mädchen angegriffen

Ein junger Mann berührte am Montagabend (03.04.) gegen 21.30 Uhr ein 13-jähriges Mädchen in der Feuerbachstraße zunächst auf unsittliche Weise.

Die 13-Jährige flüchtete zu Fuß und wurde anschließend von dem Täter mit dem Fahrrad verfolgt. In der Böcklinstraße bedrängte er das Mädchen erneut und schlug zudem auf sein Opfer ein. Anwohner bemerkten die Hilfeschreie der 13-Jährigen und eilten dem Mädchen zu Hilfe. Der Angreifer flüchtete. Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergab sich nun ein Tatverdacht gegen einen 20 Jahre alten Mann aus Rüsselsheim. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen der Tat dauern derweil an.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3605341

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.