Frau wurde abgelenkt und bestohlen

Frau wurde abgelenkt und bestohlen

Beim Spazierengehen wurde einer 59-Jährigen am Sonntagmorgen, gegen 08.45 Uhr, auf der Heliandstraße die Geldbörse entwendet.

Tatverdächtig ist ein Mann, der die Frau, die auf einen Rollator als Gehhilfe angewiesen ist, ansprach.

Mit den Worten “Da, ein Eichhörnchen,” und dem Zeigen in eine Baumkrone, lenkte der Unbekannte sein Opfer ab.

Nachdem er gegangen war, stellte die Frau den Verlust des Portemonnaies aus ihrer Jackentasche fest.

Der mutmaßliche Täter sprach mit ausländischem Akzent und trug eine rote Steppjacke.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/3602927

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen