Auf Konzert unsittlich berührt

Am Mittwochabend zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr fand im Veranstaltungszentrum Shalom Europa in der Valentin-Becker-Straße ein Schulkonzert statt. Dabei wurde eine 13-jährige Schülerin von einem unbekannten Mann mehrfach unsittlich berührt und unter den Rock gefasst.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

  • Circa 40-50 Jahre alt,
  • circa 1,70 m groß,
  • orientalisches Aussehen;
  • der Mann hatte nach hinten gekämmte, gegelte grau-braune Haare
  • trug um den Hals einen rötlichen Schal.

Gegen den Unbekannten werden nun Ermittlungen wegen sexueller Belästigung geführt.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 zu melden.

Quelle: http://www.wuerzburgerleben.de/2017/03/31/13-jaehrige-von-unbekanntem-bei-konzert-unsittlich-beruehrt/

Foto: Pascal Höfig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.