Unbekannter belästigt Joggerin

Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen versucht, eine Joggerin in Lotte sexuell zu belästigen. Der Mann hatte die Frau von hinten umarmt.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei gegen 6.20 Uhr. Die 58-jährige Joggerin lief auf der Schulstraße, als der Unbekannte sich von hinten näherte und sie umarmte. Der Frau gelang es aber, sich lautstark bemerkbar zu machen. Als eine Zeugin mit einem Pkw erschien, ergriff der Unbekannte die Flucht. Er lief in Richtung Drosselweg davon. Zwischen dem alten und dem neuen Kindergarten in Richtung Strotheweg verliert sich seine Spur. Der Mann war der Joggerin bereits auf der Schlesischen Straße aufgefallen und ihr dann offensichtlich gefolgt.

Er ist laut Polizei

  • zwischen 20 bis 25 Jahre alt,
  • etwa 1,75 Meter groß,
  • von schlanker Statur,
  • hat kurzes lockiges schwarzes Haar
  • einen dunklen Teint.
  • Bekleidet war er mit einer dunklen Hose und einer schwarzen Joggingjacke mit Kapuze. Zudem hatte er einen orangefarbenen Rucksack dabei.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unbekannten gesehen haben und nähere Angaben zu ihm machen können. Hinweise unter ✆  05 4 51/5 91 43 15.

Quelle: http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Lotte/2753103-Sexuelle-Belaestigung-in-Lotte-Unbekannter-belaestigt-Joggerin

Foto: dpa/Patrick Pleul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.