Unbekannter spricht zwei Mädchen an

Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, sucht Zeugen, die am Montag, gegen 14:00 Uhr in Vaihingen an der Enz einen Mann beobachten konnten, der gegenüber zwei Jugendlichen im Alter von 14 und 15 Jahren in obszöner Weise aufgetreten war.

Die beiden Mädchen hielten sich entlang der Kreisstraße 1698 im Bereich der dortigen Bahnunterführung auf und fotografierten sich gegenseitig mit ihren Mobiltelefonen.

Hierbei wurden sie von einem bislang unbekannten Mann beobachtet, der sie in der Folge obszön ansprach.

Nach diesem Vorfall verließen die beiden Jugendlichen die Unterführung und liefen in Richtung Bahnhof davon.

Der Unbekannte, der den Mädchen noch kurzzeitig gefolgt war, blieb anschließend in Bahnhofsnähe zurück.

Er wurde als

  • etwa 30-jähriger Mann
  • mit normaler Statur 
  • dunklem Teint beschrieben.
  • Er ist etwa 180 cm groß,
  • hat schwarze, kurze lockige Haare
  • trug einen Drei-Tages-Bart.
  • Er war mit einem roten Shirt, einer schwarzen Lederjacke und einer dunkelblauen Jeans bekleidet
  • sprach nur gebrochen deutsch.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3572184

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.