Straßenfastnacht Bekanntschaft endet mit Schlägen

Am 27.02.2017 gegen 01.15 Uhr lief eine 20-Jährige mit zwei Männern, die sie auf der Straßenfastnacht in Mannheim kennen gelernt hatte, zur Bruchwiesenstraße. Dort gerieten die beiden Männer in Streit und wurden handgreiflich.

Als die 20-Jährige versuchte, die Streiterei zu schlichten, wurde sie von einem der beiden

  • ( 20-25 Jahre,
  • dunkle Hautfarbe,
  • ca. 1,80 m,
  • trug Bundeswehr Kostüm)

mit der Faust mehrmals ins Gesicht geschlagen, so dass sie zu Boden fiel.

Dann rannte er mit dem anderen Mann

  • (ca. 1,90 m,
  • italienische Herkunft,
  • trug schwarze Jacke,
  • dunkle Jeans sowie helle Nike Sneakers)

zusammen weg.

Die 20-Jährige erlitt Verletzungen am Kopf und an der Hand und wurde nach medizinischer Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de entgegen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/3571336

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.