Betrunkener Iraner belästigt Mädchen auf Feier

Eine 14 Jahre alte Tirolerin ist am Donnerstagabend von einem 18- jährigen Iraner bei einer Faschingsfeier in Schwaz sexuell belästigt worden. Der junge Mann hatte zunächst versucht, die Freundin der 14- Jährigen zu küssen. Als die Schülerin dazwischenging, berührte sie der Iraner im Intimbereich.

Das Mädchen lief daraufhin sofort zu einem Security- Mitarbeiter und erzählte ihm von dem Vorfall. Das Sicherheitspersonal machte sich auf die Suche nach dem Verdächtigen und alarmierte die Polizei.

Als die Beamten den 18- Jährigen zur Rede stellten, zeigte sich der offensichtlich betrunkene Mann äußert aggressive und schrie laut um sich.

Die Polizisten nahmen den Iraner vorübergehend fest. Später wurde er wegen sexueller Belästigung auf freiem Fuß angezeigt.

Quelle: KRONEN ZEITUNG

Foto: APA/DPA/KLAUS-DIETMAR GABBERT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.