Junge Frau im Zug sexuell belästigt

Eine junge Frau ist am Montagabend gegen 21 Uhr im Zug zwischen Geislingen und Amstetten von einem Fremden sexuell belästigt worden. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach Zeugen.

Zunächst hatte der schmächtige Mann nur nach dem nächsten Halt gefragt. Dann aber trat er plötzlich in die Sitzreihe der jungen Frau und fasste sich in den Schritt. In Amstetten stieg er aus dem Zug.

Laut Pressemitteilung der Polizei ist der Täter

  • zwischen 25 und 30 Jahre alt.
  • Er ist ungefähr 1,75 Meter groß
  • hat kurze schwarze Haare.
  • Er sprach gebrochen Deutsch 
  • trug einen Dreitagebart.
  • Der Mann hatte eine schwarze, eng geschnittene Jacke an.

Die junge Frau vertraute sich später einem Pärchen an. Die Kriminalpolizei bittet die beiden um Kontaktaufnahme. Auch mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich an die Kripo zu wenden, Telefon (0731/1880).

Quelle: NWZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.