Alkoholisierter 20-Jähriger beraubt

Opfer eines Raubüberfalls wurde am Samstagmorgen gegen 3.30 Uhr ein 20-Jähriger in der Innenstadt.

Nach seinen Angaben war er zu Fuß unterwegs, als er im Quadrat R 2, 3 von einem unbekannten Mann angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt wurde. Nachdem er sein Handy hervor geholt hatte, sei er mit einem unbekannten Gegenstand gegen den Kopf geschlagen und zu Boden gegangen sein.

Der Täter nahm daraufhin das Handy und flüchtete in Richtung Q 2, 3. Ein Alkoholtest bei dem 20-Jährigen ergab einen Wert von knapp 1,8 Promille.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • südländischer Typ,
  • ca. 25 Jahre alt,
  • ca. 180 cm groß,
  • Kinnbart.
  • Über die getragene Kleidung ist nichts bekannt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3564578

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.