Frauen belästigt Mann ohrfeigt Grapscher am Bahnhof

Ein Syrer hat am Mittwochnachmittag am Bahnhof Weißenfels zwei Frauen sexuell belästigt. Laut Polizei machte der 39-Jährige gegen 17.15 Uhr gegenüber den Frauen anzügliche Gesten und begrapschte diese.

( Super, dem Helfer droht jetzt eine Strafanzeige, obwohl er der Frau geholfen hat. Dann wird uns wohl bald keiner mehr verteidigen oder helfen.)

Die Frauen stiegen kurz darauf auf einen Zug ein. Ein Unbeteiligter hatte die Szene jedoch beobachtet und verpasste dem Syrer daraufhin eine Ohrfeige. Bahnhofsmitarbeiter alarmierten die Polizei:

Beim Eintreffen der Beamten verhielt sich der Syrer sehr aggressiv, der Schläger war bereits verschwunden.

Beide Männer erwarten nun Strafanzeigen: Den Syrer wegen sexueller Belästigung, bei dem Schläger ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung gegen Unbekannt.

Quelle: MZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.