47-jährige Frau von Jugendlichen überfallen

Am Montagnachmittag rissen unbekannte Täter auf dem Parkplatz eines Supermarkts einer 47-jährigen Frau aus Wenden die Geldbörse aus den Händen.

Nachdem die Geschädigte an einem Geldautomaten Bargeld abgehoben hatte, suchte sie gegen 13:15 Uhr den Supermarkt in der Trift in Olpe auf. In Höhe der Zufahrt zum Parkplatz des Geschäfts kamen plötzlich zwei Jugendliche angelaufen und rissen ihr die Geldbörse aus den Händen. Die beiden Täter liefen mit ihrer Beute in Richtung Innenstadt davon. Auf ihrer Flucht nahmen sie das Bargeld in Höhe von ca. 550 Euro aus dem Portemonnaie an sich und warfen die Börse wieder weg. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg.

Die überfallene Frau beschrieb die beiden Täter als

  • etwa 1,70 Meter große
  • Jugendliche im Alter zwischen 13 und 15 Jahren
  • mit südländischem Aussehen.
  • Sie trugen während der Tatausführung blaue Jeanshosen.
  • Einer war mit einer schwarzen, der andere mit einer blauen Jacke bekleidet.

Zeugen, die Angaben zum Tathergang und den flüchtigen Tätern machen können, werden gebeten, sich umgehend mit der Polizeiwache Olpe unter Telefon 02761/9269-5100 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65852/3554608

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.