Mutter mit Kind sexuell beleidigt

In Bad Krozingen wurde am Dienstagmittag, 31. Januar, um kurz nach 17.00 Uhr eine 28-jährige Frau, welche im westlichen Bereich des Bahnhofes mit ihrem 4-jährigen Kind unterwegs war, von einer männlichen Person angesprochen und sexuell beleidigt.

Der bislang Unbekannte forderte die junge Frau in englischer Sprache zu sexuellen Handlungen auf und versuchte offensichtlich auch ihr körperlich näher zu kommen. Die Frau nahm eine Abwehrhaltung ein und machte lautstark auf sich aufmerksam.

Ein kuragierter Busfahrer, welcher die Situation erkannte, kam der jungen Frau zu Hilfe.

Der Unbekannte lief daraufhin zunächst in Richtung Staufener Straße davon und traf sich, laut Mitteilung eines Zeugen, zu einem späteren Zeitpunkt mit einer weiteren, männlichen Person am Kurpark.

Bei dem Täter soll es sich um einen

  • dunkelhäutigen,
  • sehr schlanken und großen Mann
  • mit Bart
  • im Alter um die 20 Jahre gehandelt haben.
  • Er war bekleidet mit einer Baseballmütze, Bluejeans, einer blauen Jacke, Timberland Boots und führte einen schwarzen Rucksack mit sich.

Die Polizei bitte darum, Vorfälle dieser Art unverzüglich über den Polizeinotruf 110 mitzuteilen. Der Polizeiposten in Bad Krozingen, Tel. 07633-938240, ermittelt derzeit, ob es sich bei dem Tatverdächtigen um den Bewohner einer ansässigen Flüchtlingsunterkunft handelt.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3549542

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.