Oma (80) bei Bahnhof in Neulengbach überfallen

Oma (80) bei Bahnhof in Neulengbach überfallen

Schockmoment für eine ältere Dame am Bahnhof in Neulengbach (St. Pölten-Land):

Ein unbekannter Mann hatte ihr mit Gewalt ihre Tasche entrissen und ist geflohen.

Erst Stunden später vertraut sie sich ihrer Nachbarin an. Sofort erstattet diese Anzeige bei der Polizei. Die Fahndung nach dem Dieb mit südländischen Aussehen läuft.

Zitternd berichtet die Pensionistin ihrer Nachbarin, die sich um sie kümmert, das Erlebte.

Ein Mann, laut Polizei dunkler junger Typ, hat der Dame ihre Tasche aus der Hand gerissen. Darin befand sich ihre Brille.

Für die Beamten gestaltet sich die Suche schwierig, da die Anzeige erst Stunden nach der Tat gemacht wurde.

Quelle: Heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen