Tritt-Attacken jetzt auch in München und Stuttgart

Wenige Tage nach dem deutschlandweit bekannt gewordenen brutalen Angriff auf eine Frau in einem Berliner U-Bahnhof ist es in München und im Kreis Stuttgart zu ähnlichen Tret-Attacken gekommen.

Nach Angaben der Polizei München wollte eine Frau am Samstag auf dem Rückweg von einer Weihnachtsfeier eine Rolltreppe hinunterfahren. Plötzlich hätten drei Jugendliche sie überfallen und getreten, die Frau stürzte.

Danach hätten sich die Angreifer die Handtasche der Frau geschnappt und das Weite gesucht. Durch den Sturz erlitt die 38-Jährige laut Polizei mehrere Hämatome am linken Oberschenkel.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeipräsidium München zu melden, Tel. 089/2910-0.

Quelle: Focus

Foto: dpa/Patrick Pleul

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.