Unbekannter Mann onaniert vor 12-jährigen Schülerin auf der Straße Schieferbank

Wie erst heute bekannt wurde, befand sich eine 12-jährige Recklinghäuserin am Freitag, gegen 7.40 Uhr, auf dem Weg zur Overbergschule, als sie auf der Straße Schieferbank auf einen unbekannten Mann traf, der auf einem Garagenhof neben seinem Fahrrad stand.

Der Unbekannte hatte sein Geschlechtsteil aus der Hose gezogen und onanierte, als die Schülerin an ihm vorbeiging. Der 12-Jährigen war der Mann schon auf ihrem vorherigen Weg von der Bergknappenstraße aus aufgefallen. Sie hatten ihn mit seinem Rad auf dem Radweg, von der Ortlohstraße kommend in Richtung Overbergstraße fahrend gesehen.

Der Mann war mit einer

  • gelben Warnweste bekleidet,
  • trug eine dunkle Hose mit Reflektionsstreifen im Fußbereich.

Im Bereich der Overbergschule war er schon anderen Schülern aufgefallen, ohne dass er irgendwelche Straftaten beging. Hinweise erbittet das Fachkommissariat für Sexualdelikte unter Tel. 0800/2361 111.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3479081

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.