65 jährige Frau und ihre Enkelkinder angegriffen. Wesel – Bahnhof

Eine 65 jährige Frau aus Wesel befand sich mit ihren beiden Enkelkindern in der Unterführung des Bahnhofs in Wesel. Unbekannter Täter näherte sich von hinten, stieß sie beiseite und fasste das 5-jährige Kind in den Nacken und schüttelte es kräftig durch.

Die 65-Jährige stieß den Mann weg, woraufhin er sich in unbekannte Richtung entfernte. Das Kind wurde durch den Angriff leicht verletzt.

Beschreibung:

  • ca. 170 – 175 cm,
  • kräftige Statur,
  • kurze dunkle Haare,
  • Brille,
  • dunkle Hautfarbe,
  • sprach undeutlich,
  • vermutlich Ausländer.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Wesel unter Tel: 0281-1070

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/3457033

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.