Sexuelle Belästigung aufgeklärt

Polizei nimmt 26-jährigen Mann fest

Fahnungserfolg für die Aalener Polizei: Der Mann, der am vergangen Montag eine Frau zwischen Aalen und Essingen sexuell belästigt haben soll, ist ermittelt und vorläufig festgenommen worden.

1467294684_phpkz0cVNMit Hilfe von “Kommissar Zufall” konnte die Polizei Aalen den Mann, der eine Frau sexuell belästigt haben soll, festnehmen. Dabei handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 26-Jährigen aus einer Kreisgemeinde. Ihm wird vorgeworfen, am Montag eine Radfahrerin auf der Verbindungsstraße Aalen-Dauerwang in Richtung Essingen unsittlich angesprochen und schnellen Schrittes verfolgt haben. Kurz bevor er die Frau erreichen konnte, hielt diese einen VW Passat an und bat die beiden Insassinnen um Hilfe. Daraufhin entfernte sich der Unbekannte.

Zwei Frauen erlebten am Mittwoch ähnliches und gaben der Polizei den entscheidenden Hinweis auf den 26-Jährigen. Die beiden Frauen waren ebenfalls im Bereich Dauerwang unterwegs, als sie auf einen Mann trafen, von dem auch sie verfolgt wurden. Verängtigt verständigten die zwei Frauen sofort die Polizei, die eine sofortige Fahnung nach dem Täter einleitete. Mit Erfolg. Die Beamten trafen einen 26-jährigen Mann aus einer Kreisgemeinde an, der die Tat am vergangenen Montag einräumte. Die polizeilichen Ermittlungen werden fortgeführt.

Quelle: http://www.gmuender-tagespost.de/1492971/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.