“Safer Sex”-Pakete für alle neuen Häftlinge

Gleitcreme und Anleitung

Die neuen Packerl für die Insassen der 27 Justizanstalten haben es im wahrsten Sinne in sich: Neben Hygieneartikeln und Kondomen bekommen Inhaftierte jetzt auch Gleitcreme.

1310867_1_IMG_2326

Ein junger Erst-Häftling könnte den Erhalt des “Safer Sex”-Packerls seltsam oder sogar bedrohlich empfinden: Denn neben Zahnputzzeug und einigen Kondomen ist auch ein Gleitmittel sowie eine Sexpraktiken-Bilderreihe samt präziser Nutzungsanleitung im Sackerl enthalten. Die Packerl werden in der Justizanstalt Wien-Favoriten, Außenstelle Münchendorf, feinsäuberlich verpackt.

“Das Take-Care-Paket samt Informationen ist eine wichtige Präventionsmaßnahme gegen die Ansteckung mit Krankheiten, insbesonders mit HIV und Hepatitis B sowie C. Gesundheit steht bei uns im Vordergrund”, sagt Justizministerium-Sprecherin Britta Tichy-Martin. Damit möglichst viele Insassen erreicht werden können, gibt es das Präventionspackerl jetzt neuerdings in insgesamt 13 Sprachen – von Französisch bis Arabisch, von Chinesisch bis Kiswahili.

Quelle: http://m.heute.at/news/oesterreich/noe/Safer-Sex-Pakete-fuer-alle-neuen-Haeftlinge;art23654,1306364

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.