Junge Frau in Bus bespuckt

Am Freitag kam es im Bus der Linie 3 in Wiesbaden zu einem unschönen Vorfall bei dem eine junge Frau bespuckt wurde.

Das 21-jährige Opfer bestieg mit einer Freundin den Bus der Linie 3 um damit von der Innenstadt in Richtung Nordfriedhof zu fahren.

Bereits bevor sie den Bus betraten versuchten zwei junge Männer sie zu kontaktieren, bzw. anzusprechen.

Nachdem sie eingestiegen waren folgte ihnen einer der beiden Männer. Der zweite blieb in der Tür stehen, sodass der Bus nicht losfahren konnte.

Erst nach mehrmaliger Aufforderung durch die Frauen und den Busfahrer verließ der Mann den Bus.

Beim Weggehen spuckte er gezielt nach der Geschädigten und traf sie in den Haaren und an der Jacke.

Beschreibung des Täters:

  • männlich,
  • 173cm groß,
  • orientalisches Aussehen,
  • ca. eine Woche alter Bart,
  • trug eine schwarze Jacke.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 0611/ 345-0.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11815/3881891

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen