Jugendlicher bedroht

Am Dienstag, den 23. Januar, zwischen 21:00 und 21:10 Uhr wurde ein 14-jähriger Jugendlicher von einem unbekannten Mann bedroht.

Der Junge war von seiner Großmutter kommend im Skandinaviendamm an der Göteborgschule entlang zu einem Wanderweg zwischen Göteborgring und Bergenring auf dem Weg nach Hause gegangen.

Dort soll ein Mann ihn gepackt und mit einem Messer bedroht haben. Der Jugendliche wehrte sich mit einem Schlag in das Gesicht des Angreifers und rannte davon.

Der Tatverdächtige wird folgendermaßen beschrieben:

  • männlich,
  • dunkle Hautfarbe,
  • Ende 20 bis Anfang 30 Jahre alt
  • ca. 170 cm groß.
  • Er soll eine normale Statur
  • einen Haarkranz auf dem Kopf
  • sowie eine tiefe Stimme gehabt haben.

Es könnte sein, dass der Tatverdächtige nun eine Verletzung im Gesicht aufweist.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0431-160 3333 entgegen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/3848544

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen