Einbrecherin von Bewohnerin überrascht

Eine Einbrecherin ist am Mittwochnachmittag von der Bewohnerin eines Wohnhauses in der Moltkestraße überrascht worden.

Gegen 16.30 Uhr entdeckte die Seniorin die Unbekannte, wie sie sich im Schlafzimmer an einem Nachttischchen zu schaffen machte. Als sie die Frau ansprach und wissen wollte, was sie denn da mache, entgegnete die Einbrecherin in gebrochenem Deutsch “ich hier wohnen”. Anschließend flüchtete die Täterin in unbekannte Richtung. Wie sie in das Gebäude gelangen konnte, ist bislang ungeklärt. Aus der Nachttischschublade fehlt Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro. Die Polizei wurde erst eineinhalb Stunden später von dem Einbruch informiert.

Von der Täterin liegt folgende Beschreibung vor:

Sie ist etwa

  • 30 bis 40 Jahre alt,
  • sprach gebrochenes Deutsch
  • schlank
  • hat schwarze, lange, zusammengebundene Haare.
  • Die Frau trug eine dunkle Jacke und roch auffällig nach Rauch.
  • Sie hatte eine braune Henkeltasche bei sich.

Die Polizei bittet unter Telefon 07121/942-3333 um sachdienliche Hinweise. Insbesondere werden Zeugen gesucht, denen die gesuchte Frau am Mittwoch im Lerchenbuckel aufgefallen war oder die Angaben zu ihr machen können.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3843108

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen