Gutmensch schmeißt Flüchtlinge raus – die brennen daraufhin seine Wohnanlage nieder!

So geschehen in einer städtischen Wohnanlage in Köln.

Leiter der Anlage:

“Ich habe den Glauben an die Menschheit komplett verloren, ich musste zusehen wie die hier das Schiff übernehmen! Klauen, lügen, saufen, Drogen, Dealereien!”

Als aufgrund dieser Vorkommnisse die Gastfreundschaft für beendet erklärt wurde, wurde die Wohnanlage in Brand gesetzt, bzw genau der Wohnbereich des Leiters.

Dieser verlor daraufhin sein gesamtes Hab und Gut so wie seinen Hund der ebenfalls verbrannte.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=AjpPwgHBqwM

Quelle: https://vimeo.com/250410196

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.