Männer überfallen 31-Jährigen

Zwei Unbekannte haben am Donnerstag, gegen 6 Uhr in der Nähe der Volksbank in der Güterstraße einen 31-Jährigen überfallen, nachdem der Mann bei der Bank Geld abgehoben hatte.

Das Opfer wurde laut einer Polizeimeldung von zwei Männern angesprochen, die nach einer Zigarette fragten.

Anschließend habe einer der Täter den 31-Jährigen zu Boden gestoßen, sein Komplize habe die Geldbörse gestohlen.

Die Männer seien auf dem Fußweg in Richtung Laubwaldstraße davongerannt.

Die Männer sollen

  • farbig sein (dunkle Hautfarbe ist gemeint).
  • Einer soll etwa 1,85 Meter groß
  • kräftig sein.
  • Er habe dunkle Kleider, eine Jacke mit Kapuze und eine rote Base-Cap getragen.

Der zweite Mann soll

  • etwas kleiner
  • schmächtiger sein.
  • Er habe ebenfalls dunkle Kleider und eine Jacke mit aufgezogener Kapuze getragen.

Hinweise an die Polizei unter der Nummer: (07731)8880.

Quelle: https://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/singen/Raub-Maenner-ueberfallen-31-Jaehrigen;art372458,9522185?utm_term=Autofeed&utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&wt_mc=facebook.skwww.suedkurier-hegau-echo.echobox&utm_source=Facebook#link_time=1512143117

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.