25-jährige Frau belästigt

Am frühen Sonntagmorgen, den 26.11.2017, im Zeitraum zwischen 02:30 bis etwa 4:50 Uhr, kam es in der Freiburger Innenstadt zu einer sexuellen Belästigung einer 25-jährigen Frau durch zwei männliche Personen.

Die spätere Geschädigte verließ zunächst eine Bar in der Universitätsstraße und begab sich zu Fuß auf den Weg in Richtung Münsterplatz, vermutlich mit dem dortigen Nachtclub als Ziel.

In der Kaiser-Joseph-Straße näherten sich ihr zwei unbekannte, männliche Personen. Die Täter hielten die 25-Jährige fest und bedrängten die Frau. Hierbei wurde die junge Frau unsittlich berührt.

Die Frau konnte die Männer wegstoßen und flüchten. Die Angreifer ließen daraufhin von ihr ab. Zwei Helfer wurden auf die aufgelöste Frau aufmerksam und brachten sie mit einem Taxi nach Hause, wo sich ihr Verlobter weiter um sie kümmern konnte.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

Zwei männliche Personen im Alter von

  • 20 bis 25 Jahren,
  • schwarze Hautfarbe,
  • sie sprachen gebrochen deutsch.
  • Einer der Täter trug eine bräunliche Wollmütze.

Zeugen und mögliche Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Freiburg unter der Rufnummer 0761 882 5777 zu melden. Die Nummer ist rund um die Uhr erreichbar.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3800875

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.