Überfall auf 80-Jährige

Die Polizei Hamburg fahndet nach einem unbekannten Täter, der am Samstagabend eine 80-Jährige überfallen hat. Das Raubdezernat der Region Harburg (LKA 184) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die 80-Jährige befand sich nach einem Einkauf auf dem Nachhauseweg. In der Straße „Am Weinberg“ stieß der unbekannte Täter sie zu Boden und entriss ihr einen Stoffbeutel. In diesem Beutel befand sich das Portemonnaie der 80-Jährigen.

Ein Zeuge beobachtete, wie der Täter nach der Tat in Richtung Reeseberg flüchtete.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

  • -25 bis 28 Jahre alt
  • -etwa 1,80 m groß
  • -schlanke Statur
  • -„südländisches“ Erscheinungsbild
  • -bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit goldener Aufschrift auf dem Rücken -trug ein rotes Basecap

Die 80-Jährige wurde bei der Tat leicht verletzt.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg zu melden.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3629416

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.