Junge Frau auf dem Weg zur Arbeit beraubt

Gegen 5 Uhr war die 22-Jährige auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle in der Weststadt. Sie ging von der Inneren Wallstraße durch die Unterführung an der Blau in Richtung Banzenmachergasse.

Hier griff sie ein Unbekannter von hinten an. Er riss die Frau zu Boden und raubte die Handtasche. Aus der Jacke zog er das Telefon der Frau. Damit rannte er zur Inneren Wallstraße. Erst später verständigte das Opfer die Polizei.

Die sucht jetzt den Täter.

Den beschreibt die 22-Jährige als einen

  • schlanken Mann,
  • 1,70 bis 1,75 m groß,
  • mit dunklem Teint
  • dunklen Haaren.

Offenbar war er weiter zur Schillerstraße unter die Ludwig-Erhard-Brücke geflüchtet. Denn dort fanden Zeugen später Teile der Beute. Wer den Täter kennt, ihn beobachtet hat oder Hinweise auf ihn geben kann, den bittet die Kriminalpolizei, sich unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3626739

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.