Unbekannter bespuckt Vollzugsbeamten

Unbekannter bespuckt Vollzugsbeamten

Am Mittwochvormittag wurde ein 52 Jahre alter Mann auf offener Straße bespuckt.

Dieser war in Ausübung seiner Tätigkeit als Vollzugsbeamter des Hauptzollamtes Braunschweig in der Schlochauer Straße unterwegs, als sich von hinten ein Radfahrer näherte und ihm gegen den Hinterkopf spuckte. Dann gab der Radfahrer “richtig Gas” und bog nach rechts in die Allensteiner Straße ab, bis er am Ende der Straße, im Bereich der Kirchstraße, verschwand. Ob die Spuckattacke mit der Tätigkeit des 52-Jährigen im Zusammenhang steht, ist völlig unklar. Der Vollzugsbeamte begab zur nahegelegenen Polizeistation und erstattete Anzeige.

Der bislang unbekannte Radfahrer wurde folgendermaßen beschrieben: Etwa 180 cm groß, schlank und ca. 25 Jahre alt, dunkler Teint. Er trug ein schwarzes Kapuzenshirt oder -jacke, eine schwarze Jogginghose und weiße Sportschuhe. Zudem war er mit einem schwarzen Mountainbike unterwegs.

Hinweise zur Tat oder dem Verdächtigen werden von der Polizei in Hambühren unter Tel. (05084) 988360 entgegengenommen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59457/4715045

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen