Jugendlicher ausgeraubt – Zeugen gesucht

Jugendlicher ausgeraubt – Zeugen gesucht

Am Samstag (21.Dezember) gegen 16:50 Uhr hat ein Jugendlicher am U-Bahnabgang Goerdeler Park einen 15-Jährigen zu Boden gestoßen. Er kniete sich auf seinen Hals und stahl Bargeld aus der Hosentasche. Der Täter soll dabei in Begleitung eines Jugendlichen gewesen sein. Beide sind nach der Tat zu Fuß in Richtung Danziger Straße geflüchtet. Der Haupttäter ist 16 bis 19 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Er hat eine dunklere Hautfarbe und trug eine weiße Jacke mit roter Kapuze. Sein gleichaltriger Begleiter mit heller Hautfarbe hatte eine graue Wollmütze an. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen im Bereich des Goerdeler Parks gesehen oder kann Angaben zur Identität der Täter machen? Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0203 280-0.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4477070

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen