Täter mit knallroter Jacke beraubt ältere Dame

Am Dienstag gegen 10.15 Uhr betrat eine 75-jährige Kamp-Lintforterin den Fahrstuhl einer Arztpraxis in einem Mehrfamilienhaus an der Moerser Straße, in Höhe der Fußgängerzone. Zusammen mit der Seniorin betrat ein bislang unbekannter Mann den Fahrstuhl. Unvermittelt drückte er die Kamp-Lintforterin gegen die Wand der Kabine und wühlte in ihrer Handtasche, die sich an ihrem Rollator befand. Aus der Handtasche nahm der Unbekannte einen Schlüsselbund, Bargeld und diverse persönliche Dokumente. Anschließend flüchtete er in Richtung Fußgängerzone.

Nach der Flucht des Täters rief die 75-Jährige so laut um Hilfe, dass eine 32-jährige Kamp-Lintforterin aufmerksam wurde und die Verfolgung des Täters aufnahm. Sie konnte ihn jedoch nur kurz verfolgen, bis der Täter über eine Fußgängerpassage in Richtung Real flüchtete.

Beschreibung des Unbekannten:

30-35 Jahre alt, 180 – 185 cm groß, schlank. Er trug eine große Umhängetasche, eine dunkle Strickmütze mit weißem Rand, eine helle Jeans und eine knallrote Jacke. Außerdem hielt er in der Hand eine Dose Bier der Marke “Veltins”. Der Mann sprach gebrochen deutsch.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4472437

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.