Mann entblößt sich – Zeugen gesucht

Ein bislang noch unbekannter Autofahrer soll sich am Montagnachmittag (16.12.2019) vor einem neunjährigen Mädchen sowie kurz danach vor zwei weiteren achtjährigen Mädchen entblößt haben. Die Neunjährige war gegen 16.15 Uhr in der Lorcher Straße unterwegs, als ein Auto neben ihr anhielt. Das Kind erkannte, wie der Fahrer offenbar an seinem Glied manipulierte und rannte davon. Gegen 16.30 Uhr bemerkten zwei achtjährige Mädchen in der Beuthener Straße ebenfalls einen Autofahrer, der mutmaßlich an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Aufgrund der Tatumstände sowie der Personenbeschreibung der Kinder, geht die Polizei derzeit davon aus, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit bei den beiden Taten um denselben Täter handelt. Die Kinder beschreiben den Mann wie folgt: Zirka 60 Jahre alt, Glatze mit schwarzen, kurzen Haaren an den Seiten, dunkler Teint mit Stoppelbart. Bei dem Auto handelte es sich mutmaßlich um eine weiße Stufenhecklimousine der Marke Mercedes, an dem sich offenbar ein Taxi-Schild befand. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4472009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.