Frau ausgeraubt und Krankenhausreif geschlagen

Frau ausgeraubt und Krankenhausreif geschlagen

Dienstagmorgen wurde eine Frau in Steinberg in der Taunusstraße, Höhe Hausnummer 13, geschlagen und ihre Handtasche entrissen. Gegen 1.26 Uhr teilte eine Zeugin der Polizei mit, dass ein Mann mit dunkler Hautfarbe, der ein hellblaues Oberteil trug, eine Dame überfallen hat und in Richtung Rheinstraße geflüchtet ist. Die 26-jährige Frau wurde verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Das Opfer vermutet, dass der Mann mit ihr gemeinsam mit der S-Bahn von Frankfurt nach Dietzenbach gefahren war. Wer ist am Dienstag, gegen 1 Uhr, mit der S-Bahn von Frankfurt in Richtung Dietzenbach gefahren oder war in Dietzenbach unterwegs und hat Beobachtungen gemacht? Dies fragt die Kripo Offenbach und erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 069 8098-1234.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43561/4471771

Ein Gedanke zu „Frau ausgeraubt und Krankenhausreif geschlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen