17-Jähriger ausgeraubt

17-Jähriger ausgeraubt

Am Abend des 16.12.2019 wurde ein 17-Jähriger im Bereich der Günther-Klotz-Anlage von zwei Unbekannten seines Mobiltelefones beraubt.

Die bislang unbekannten Täter fragten zunächst nach einem Feuerzeug und forderten hierauf den jungen Mann unter Androhung von Gewalt auf, seine Taschen zu entleeren. Als der Geschädigte dieser Forderung nicht nachkam wurde er von den Unbekannten durch Schläge in das Gesicht verletzt und seines Handys beraubt. Die anschließenden polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Täterbeschreibung:

TV 1: Männlich, ca. 17-19 Jahre alt, ca. 185 cm groß, leicht dunkelhäutig, bekleidet mit Jacke mit Fellbesatz, sprach gutes deutsch

TV 2: Männlich, ca. 17-19 Jahre alt, ca. 175 cm groß, europäische Erscheinung, bekleidet mit dunkler Jacke mit rot/orangefarbenen Streifen von der Schulter zur Brust, sprach mit südländischem Akzent

Zeugen des Vorfalles oder wer sonstig sachdienliche Hinweise hierzu geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Karlsruhe unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4471122

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen