Mitarbeiterin in Erstaufnahmeeinrichtung sexuell belästigt

In der Erstaufnahmeeinrichtung in Sternbuchholz in Schwerin wollte die Polizei eine sexuelle Belästigung aufnehmen. Dann sprang eine Frau aus dem 3. Stock.

In der Erstaufnahmeeinrichtung in Sternbuchholz in Schwerin ist eine 39 Jahre alte Mitarbeiterin von einem 27-Jährigen sexuell belästigt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann der 39-Jährigen nach einer verbalen Auseinandersetzung unvermittelt an die Brust gefasst.

Während die Polizei die entsprechende Anzeige aufnahm, sprang eine 21 Jahre alte Frau aus einem Fenster im dritten Stock der Einrichtung. Dabei verletzte sie sich nicht lebensbedrohlich. Warum die Frau sprang, ist noch unklar, eine Fremdeinwirkung schließt die Polizei aus.

https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/mitarbeiterin-in-erstaufnahmeeinrichtung-sexuell-belaestigt-2133224209.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.